Das Corps Montania

Wer sind wir?

Das Corps Montania ist eine farbentragende und schlagende Verbindung männlicher Studenten in Clausthal. Das Corps Montania steht für erfolgreiches Studium in Freundschaft seit 1868.

Wir verstehen uns als eine generationenübergreifende akademische Gemeinschaft, deren Sinn nicht nur in gemeinsamen Interessen liegt, sondern auch von gemeinsamen Werten getragen  wird. Weltoffenheit und Toleranz entsprechen unserem Selbstverständnis, alle Erstsemester unabhängig von ihrer Nationalität sind bei uns willkommen.
Ein wesentliches Ziel des Corps Montania ist,  durch gemeinsame Aktivitäten während der Studienzeit Freundschaften für das Leben zu schließen. Darüber hinaus stellt das Studium in unserer Gemeinschaft jedes Mitglied vor Herausforderungen, von deren Meisterung ein junger Mann für seine weitere Berufslaufbahn/Leben lernen kann. Wir sind nicht erst seit heute sicher, dass Verbindungen das Erlernen und Üben gefragter Schlüsselkompetenzen fördern.

Das Corps Montania vertritt das Lebensbundprinzip. Das bedeutet, dass ein Mitglied auch nach seinem Studium Teil unserer Gemeinschaft bleibt. Mit den „Alten Herren“ besteht durch den gemeinsamen Erfahrungsaustausch, die gewährte Unterstützung im Studium sowie durch Vermittlung und Kontakt während der Praktika ein gelebtes und äußerst erfolgreiches Netzwerk.

Darüber hinaus besteht durch unsere breite akademische Ausrichtung sowohl der aktiven Studenten als auch der Alten Herren die Möglichkeit, Menschen verschiedenster Fächer und Interessen kennen zu lernen und seinen Horizont jenseits seines eigenen Studienfachs zu erweitern.

Was wir zu bieten haben, aber auch was wir von unseren (zukünftigen) Mitgliedern erwarten, haben wir unter „Warum Montania“ aufgeführt.

Das Corps Montania ist Mitglied im Weinheimer Seniorenconvent (WSC). Die Corps im WSC vertreten  Corpsprinzipien wie Toleranz und Lebensbund.

Unser Wahlspruch: e pluribus unum, „aus Vielen Eines“ veranschaulicht den hohen Stellenwert, den das  Toleranzprinzip bei uns hat. Wie bei allen anderen Corps ist die Mitgliedschaft unabhängig von der Konfession, der Nationalität, der Herkunft oder der politischer Überzeugung, so lange diese auf dem Boden der freiheitlich demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik ruht.

Einzelheiten unseres Wertekanons sind in den Leitlinien aufgelistet.

Einen kleinen Einblick in die Welt des Corpsstudententums gibt ein WDR-Feature vom 01.04.2011: zum Filmstart!

Interessierte Schüler und Studenten finden weitere Informationen zum Thema Corpsstudent auf der Seite www.die-corps.de/, der gemeinsamen Seite der Kösener und Weinheimer Corps.