Unser Haus

Unser Corpshaus in der Erzstraße 45 gehört zu den schönsten Verbindungshäusern in Clausthal, wir Montanen sind überzeugt, es ist das Schönste. Das Haus ist von vorneherein als Verbindungshaus gebaut worden, das merkt man nach Betreten der repräsentativen Eingangshalle mit dem großen Wappen an der Decke sofort.

Auf dem Haus können Veranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmern durchgeführt werden (dann aber unter Nutzung der Kellerräume). Wir sind alle froh, dass wir selbst die Bälle zu den Stiftungsfesten auf dem Haus veranstalten können, zu den runden Festen weichen wir in der Regel aus, die alternativen Räumlichkeiten erfreuen sich bei weitem nicht der Beliebtheit unseres Hauses. Gerne stellen wir unsere Räumlichkeiten auch der Hochschule für den geselligen Teil von Kolloquien u. ä. zur Verfügung.

Bereits 1887 gründeten die Alten Herren des Corps eine Hauskasse für den Bau eines eigenen Corpshauses. Sie bildete auch die Grundlage für die 1892 erfolgte Gründung des AH-Bundes des Corps Montania. Das heutige Corpshaus wurde am 31. Januar 1903 eingeweiht.